Geschrieben von 15:03 Geruchsentferner, Produktvorstellung

Geruchsentferner bei Inkontinenzfällen: DLexa

Ob durch Krankheit, Nebenwirkungen von Medikamenten oder anderen Ursachen: Inkontinenz bei Menschen…

menschen-im-cafe

Ob durch Krankheit, Nebenwirkungen von Medikamenten oder anderen Ursachen: Inkontinenz bei Menschen ist immer ein unangenehmes Thema, selbst wenn es sich hierbei um Kleinkinder handelt, bei denen schon mal etwas neben die Windel gehen kann. Niemand spricht gerne über solche Probleme in der eigenen Wohnung.

Wir haben dennoch häufig von Kunden, welche Bio Urin Attacke Katzenurin-Entferner oder New Fresh Air Geruchsentferner in unserem Shop entdeckt hatten, Fragen zu diesem Thema erhalten. Leider stellen diese keine optimale Lösung dar.

Gerüche und verzweifelte Menschen

Nahe Verwandte, welche im eigenen Zuhause altersbedingt betreut werden müssen oder Krankheitsfälle, in denen Inkontinenz auftritt, können den Alltag im Haushalt sehr unangenehm machen, vor allem wenn eine passende Lösung nicht zu finden ist. Selbst in Alten- und Pflegeheimen wird oft für dieses Problem keine Lösung bereit gestellt sondern die schlichte Unterhaltsreinigung als ausreichend empfunden.

Wir haben von Fällen gehört und gelesen, in denen lieber eine Schachtel Zigaretten vor dem Empfang von Gästen geraucht wurde, nur um die krankheitsbedingten Gerüche zu überdecken, oder eine Frau regelmäßig Ihre komplette Bettwäsche wegwerfen muss, da Waschen in der Waschmaschine einfach nicht gegen den Geruch hilft. In einem Fall hat ein kleiner Junge seine Freunde nicht zu sich nach Hause einladen können, weil der Großvater dort gepflegt wurde und die entstehenden Gerüche der Familie sehr peinlich waren.

Was also tun, wenn Urin oder Kot in Textilien und Fasern fest sitzt, und der Geruch trotz Reinigung nicht zu beseitigen ist? Wie soll man vorgehen, wenn ein Kleinkind die volle Windel auf dem Teppich verteilt?

Es hat einige Zeit gedauert, eine Lösung zu finden, die sowohl ihren Zweck so gut erfüllt, dass es nicht nur eine Notlösung ist, sondern auch einfach und bedenkenlos anzuwenden ist und das Problem direkt angeht. Wir mussten einfach selbst davon überzeugt sein, dass es sich hierbei um ein Produkt handelt, welches wirkliche Abhilfe schafft.

Hier ist unser Ergebnis. Ein spezieller Geruchsentferner und Reiniger, welcher bei unseren Tests unsere Erwartungen bei weitem übertroffen hat: DLexa.

DLexa- Die einfache Lösung für Geruchsprobleme beim Menschen

DLexa 500 ml gegen Gerüche

DLexa ist ein neuartiger Geruchsentferner und Reiniger, welcher wie viele unserer Geruchsentferner auf Mikroorganismen basiert. Hier ist allerdings der gewaltige Unterschied: Die Mikroorganismen sind hierbei die ausschlaggebende Reinigungskraft, nicht die Tenside. Die Mikroorganismen in DLexa sind gleichermaßen für Geruch und Hygiene zuständig und wirken was den Geruch angeht in wenigen Sekunden.

Einfach anzuwenden ist DLexa auch: Einfach aufsprühen, einwirken lassen und hinterher abspülen oder abwischen. Hierbei sollte bei z. B. Erbrochenem oder Kot der „grobe Schmutz“ unbedingt vorher entfernt werden. DLexa hat solch eine starke Lösekraft, dass Urinflecken auf Textilien als Beispiel nach der Einwirkzeit nur noch mit etwas Wasser abgespült werden müssen. Viel einfacher geht es kaum.

Wir haben diverse Tests auf unterschiedlichen Textilien, Teppichen und Polsterkissen unternommen. Zum einen haben wir einen Teppich, welcher mit Kot verunreinigt wurde behandelt. Hierbei wurde zuerst alles manuell entfernt, was ohne Reinigungsmittel zu entfernen ist. Wir haben danach den Fleck mit DLexa eingesprüht und für 10 Minuten einwirken lassen. Da bei Teppichen nicht immer die Möglichkeit besteht, diesen unter fließendem Wasser zu reinigen, haben wir hier zwei unterschiedliche Methoden versucht. Bei der ersten haben wir den Fleck unter fließendes Wasser halten können, hierbei war DLexa extrem erfolgreich und konnte den Fleck rückstandsfrei entfernen. Bei einem zweiten Versuch, ohne fließendes Wasser war etwas mehr manueller Aufwand nötig, da der Fleck öfter behandelt werden musste, bis der Fleck raus war. Der Geruch war allerdings in beiden Fällen innerhalb von Sekunden unterbunden. Und glaubt uns, der Geruch war vor Beginn der Reinigung mit DLexa kaum auszuhalten.

Bei dem zweiten Versuch haben wir einen Urinfleck auf einem Stoffbezug behandelt. Hierbei haben wir DLexa aufgesprüht und eine halbe Stunde einwirken gelassen. In diesem Fall mussten wir, wie oben schon angedeutet, nur ein einziges mal Wasser über die Stelle laufen lassen um ein (zumindest für das bloße Auge) perfekt gesäubertes Ergebnis zu erhalten. Wer bei solchen Fällen sicher gehen möchte, kann hinterher eine Nachbehandlung vornehmen.

Fazit

Alles in allem sind wir mehr als zufrieden mit den Ergebnissen und freuen uns, dieses Produkt unseren Kunden nun anbieten zu können. Wir empfehlen jedem, der ein solches Geruchsproblem hat und bisher keine Lösung finden konnte, es einmal mit DLexa zu versuchen. Ihr werdet überrascht sein!

DLexa findet ihr in unserem Shop bei den Geruchsentfernern.

Gerne hören wir euer Feedback und eure Erfahrungen mit DLexa!

(Visited 1 times, 1 visits today)
Schlagwörter: , , , Zuletzt bearbeitet: 24. März 2021
Schließen